Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- & Lieferbedingungen  

der Firma LTE / Aquarienkontor, Inh. Christian Tyburski,

Stand: Januar 2017

Das Team von Aquarienkontor ist ständig für Sie in Aktion. Wir bieten Ihnen beste Produkte zu einem spitzen Preis- / Leistungsverhältnis an. Um Missverständnissen vorzubeugen und Sie als zufriedenen Kunden auch weiterhin bedienen zu dürfen, finden Sie auf dieser Seite  unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Gültigkeit unserer Preise und Angebote

Gültig sind jeweils die auf unserer Homepage bzw. in unseren Preislisten veröffentlichen Preise. Angebote sind soweit nicht anders angegeben 14 Tage ab Erstellungsdatum gültig. Sonderangebote enden nach der jeweiligen Zeitangabe oder mit Ausverkauf der Ware. Tipp- und Druckfehler bleiben vorbehalten.Alle Abbildungen sind ähnlich. Bei allen technischen Produkten sind Bauartbedingte Änderungen auch die unserer Hersteller vorbehalten.

Vertragsschluss
Ihre elektronische / Onlinebestellung auf unserer eigenen Homepage stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Die Annahme der für Sie verbindlichen Bestellung kann von uns innerhalb von 14 Tagen abgelehnt werden. Geht Ihnen innerhalb dieser Frist keine Ablehnung zu, so wird die Bestellung auch für uns verbindlich. Dieser Passus gilt nicht für Angebote auf Onlineplattformen Dritter wie z.B. Ebay, Yatego etc.

Wir beraten Sie kostenlos.
Alle Ihre Fragen - ob per Mail, Telefon oder persönlich in unseren Geschäftsräumen sind kostenlos. 
Wir berechnen keine Beratungsgebühren. 

Bestellen ist ganz einfach
Sie haben mehrere Möglichkeiten zu bestellen.

- online  unter www.aquarienkontor.de
- eMail info@aquarienkontor.de
- per Telefon / Telefax. 

Wir sind zu unseren Bürozeiten gern für Sie da:

Mo-Do: 9-13 h und 14.30-18 h / Fr: 9-15 h / Sa: nach tel. Vereinbarung.

Sie bestimmen wie Sie zahlen

1. Vorkasse auf unser Konto bei der Volksbank Haltern e.G. (Konto: 450 387 901 / BLZ 426 613 30)
2. per Pay Pal (info@aquarienkontor.de)
3. per Finanzierungsvertrag (Santanderbank) ab 0,0 % eff. Zins, max. 9,90 % eff. Zins
    Sie geben telefonisch Ihre Daten auf und erhalten den Vertrag zur Unterschrift. Nach
    Rückerhalt und Zustimmung der Bank wird Ihr Auftrag gefertigt / versendet. Für die Post-Ident und 
    Portogebühren berechnen wir eine einmalige Pauschale von 9,90 EUR.
4. Vorkasse per Lastschrift (für sie 100% Zahlungssicherheit).

Preisvorteil ab 20,- €
Jeder Versandauftrag wird von uns sorgfältig bearbeitet und mehrfach geprüft. Um eine Wirtschaftlichkeit zu erreichen und Ihnen auch lange unseren Spitzenservice anbieten zu können, berechnen wir für Aufträge unter 20,00 € Bestellwert einen Mindermengenaufschlag von 5,00 €.

Versandkostenanteil national (D/Festland)
Unsere Versandkosten richten sich nach der Größe und Art des Versands.

1.)        Warenpaket bis 20 kg: 5,90 €
2.)        Wasserpflanzen: 7,90  € inkl. Spezialverpackung
3.)        Paketfähiges Sperrgut (ab 120 cm) zzgl. 14,00 € (z.B. Leuchtstoffröhren ab 120 cm Länge etc.)
4.)        Leuchtstoffröhren werden bei uns, wegen der Bruchgefahr, separat verpackt (außer bei  palettierten Sendungen). Für diese      
            Spezialverpackung berechnen wir Ihnen 0,50 € / Röhre.
5.)        Speditionsgut (Aquarien, Abdeckungen, Unterschränke, Teichfilter  und Aquarienkombinationen) werden bei uns per Spedition 
            versendet. Transportkosten national bis 200 cm Länge 99.- € / bis 250 cm 129.- €

Diese nationalen Transportkosten gelten für das deutsche Festland. Deutsche Inseln und Ausland bitte auf Anfrage. Der Vertrag kommt erst zu Stande, wenn wir mit Ihnen eine gesonderte Vereinbarung über die insoweit entstehenden Transportkosten geschlossen haben. 

Zahlungsverzug
Der Käufer kommt in Zahlungsverzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung leistet und auf diese Folgen in der Rechnung besonders hingewiesen worden ist.

Sollte der Kunde in Verzug geraten, berechnen wir ab der zweiten Mahnung eine Gebühr von 5,00 € pro Mahnung. Bei nicht eingelösten Lastschriften oder unberechtigtem Widerspruch gegen diese stellen wir eine Bearbeitungsgebühr von 12,00 € in Rechnung. Dem Kunden wird der Nachweis gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht oder in wesentlich niedrigerer Höhe entstanden ist.

Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens und Verzugszinsen bleiben hiervon unberührt.

Lieferung
Die Transportversicherung haftet von der Übernahme von uns bis zur Zustellung bei Ihnen. Mit der Unterschrift der Empfangsquittung endet der Versicherungsschutz. Lieferung bis Bordsteinkante. Der Fahrer kann mittels Hubwagen die Sendung überall dort hinfahren, wo ein ebenerdiger Zugang dies ermöglicht (Hof, Garage, Carport etc.). Der Kunde hat jedoch keinen Rechtsanspruch darauf, dass die Ware durch den Fahrer ins Haus gebracht wird.

Soweit die Lieferung aus Gründen, die im Verantwortungsbereich des Kunden liegen, nicht möglich ist, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Dies gilt insbesondere wenn die Lieferung aufgrund örtlicher Gegebenheiten nicht möglich ist, der Kunde zum vereinbarten Liefertermin nicht anwesend ist, eine vereinbarte Nachnahme nicht gezahlt werden kann oder sonstige Gründe vorliegen.

Annahmeverweigerung / Versäumte Annahmetermine etc.
Der Kunde gerät im Falle einer unbegründeten Annahmeverweigerung oder eines von ihm versäumten Annahmetermins in Annahmeverzug. Dies gilt insbesondere, wenn die Anlieferung mit angemessener Frist angekündigt worden und der Kunde zum Termin nicht anwesend ist.    

Rücksendung von Paketen
Paketversandfähige Ware können Sie im Falle eines fristgerechten Widerrufs oder einer begründeten Reklamation an uns zurücksenden. Bitte achten Sie darauf, dass wir nur ordnungsgemäß verpackte Ware zurücknehmen können und uns bei Transportschäden, die auf eine von Ihnen zu vertretende unsachgemäße Verpackung zurückzuführen sind, Schadenersatzansprüche vorbehalten müssen. Für nationale Rücksendung stellen wir Ihnen ein kostenloses GLS-Label zur Verfügung. Sie können das Paket dann in Ihrem nächsten GLS-Shop abgeben.

Rücksendung von Speditionsgut
Bei nicht paketversandfähiger Ware stellen wir Ihnen im Falle eines fristgerechten Widerrufs oder einer begründeten Reklamation das gesamte Verpackungsmaterial inkl. Anleitung zur Verfügung. Sie erhalten Spanngurte, Pappe und Folie. Nur so ist gewährleistet, dass der Versand sicher erfolgen kann. Die Ware ist vom    

Kunden am Übergabeort (nach tel. Vereinbarung) bereit zu stellen. Aus Kostengründen beauftragen wir eine Spedition, die sich um die Rückholung der Ware kümmert. Kosten für eine vom Kunden beauftragte Spedition können nicht übernommen werden. Bitte setzen Sie sich in einem solchen Fall unbedingt mit uns telefonisch in Verbindung. Unser Team wird Ihnen schnell und unkompliziert weiterhelfen.

Bauliche Zulässigkeit
Wir weisen darauf hin, dass beim Aufstellen größerer Aquarien und Teichfilter die Statik des Aufstellortes evtl. zu überprüfen ist. Dies ist Aufgabe des Kunden.   

Mängelhaftung
Im Falle eines Mangels der Kaufsache gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Verjährungsfrist für die Mangelansprüche beträgt zwei Jahre, gerechnet ab Lieferung.

Wir haften unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haften wir für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma LTE / Aquarienkontor, C. Tyburski, Zu den Lippewiesen 3, 45721 Haltern am See.

Vor-Ort-Verklebungen und Aufstellhinweise von Aquarien.
Aquarien, die aufgrund ihrer Größe (Abmaße, Gewicht etc.) nicht mehr per Spedition versendet werden können werden auf Kundenwunsch vor Ort verklebt. Sofern erforderlich, ist die Statik sowie eine evtl. Betriebserlaubnis, Baugenehmigungen etc. bauseits zu prüfen und ggf. durch den Bauherrn durchzuführen bzw. zu beantragen. Sollte sich die Glasstärke aufgrund einer statischen Berechnung / Betriebserlaubnis ändern, so wäre das Angebot entsprechend anzupassen. Der Bauherr ist für einen geeigneten Aufstellort selbst verantwortlich (Statik etc.).
Grundsätzlich sind alle Stromversorgungen, Wasseranschlüsse etc. vom Bauherrn zu stellen. Die Firma LTE / Aquarienkontor ist nicht in der Lage hier entsprechende Vorrichtungen / Anschlüsse zu schaffen.
Stellt der Bauherr den Unterbau / das Untergestell so, obliegt die Stabilität etc. seinem Verantwortungsbereich.

Fertigungsbedingte Toleranzen
Die Toleranzen bei der Fertigung unserer Aquarien liegen pro angefangenen Meter bei 3 mm.

Bauartbedingte Überlängen von Aquarienschränken

Bedingt durch die verschiedenen Schrankbauweisen kann es zu Überständen kommen. Diese sind:
- bei normalen Schränken ca. 1,5 cm
- bei Schränken mit Holzkiesblenden ca. 4-5 cm
- bei Schränken mit Kunststoffkiesblende ca. 1,5 cm
- bei gebogenen Schränken ist die Deckplatte je Seite ca. 1,5 cm größer

Lieferzeit
Die Lieferzeit richtet sich nach dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Zeitrahmen. Die im Internet genannten Zeiten sind Jahresdurchschnittswerte, sie sind u.a. vom Lager- und Auftragsbestand abhängig und können variieren. Sofern Sie einen bestimmten Termin wünschen, sollten Sie diesen ggf. vor Bestellung nochmals mit uns abstimmen. 


Die Lieferzeit verlängert sich, wenn:
Die Firma LTE / Aquarienkontor durch höhere Gewalt bzw. Umstände, die nicht durch uns zu vertreten sind, daran gehindert wird im Rahmen der vereinbarten Lieferzeit zu liefern. Hierzu zählen u.a. behördliche Maßnahmen, Arbeitskampf, fehlerhafte oder verzögerte Lieferungen von Vorlieferanten, wesentliche Betriebsstörungen (z.B. Feuer- & Wasserschaden, etc.). Des weiteren übernehmen wir keine Verantwortung für eine Lieferzeitverzögerung, die darauf beruht, dass der Besteller seinen Verpflichtungen z.B. Einhaltung der vereinbarten Zahlungsmodalitäten rechtzeitig nachkommt.

Stornierung von kundenspezifischen Anfertigungen
Grundsätzlich besteht für kundenspezifische Anfertigungen kein Widerrufs- / Stornierungsrecht. Sollten überdies hinaus eine gesonderte Absprache getroffen werden, behält sich die Firma LTE / Aquarienkontor vor, eine angemessene Stornierungsgebühr zu erheben. Eine solche Absprache bedarf der Schriftform.

Rechtsgrundlage / Gerichtsstand (für Kaufleute und Firmen).
Der Gerichtsstand für Kaufleute / Firmen ist Marl. Dieser Passus gilt nicht für Endverbraucher.

Bei Kaufverträgen im Internationalen Verkehr gilt deutsches Recht als vereinbart.

Ladungsfähige Anschrift                      Bankverbindung
LTE / Aquarienkontor                           Volksbank Haltern e.G.           
Inhaber: Christian Tyburski                  Konto: 450 387 901
Münsterknapp 29                                 BLZ 426 613 30
45721 Haltern am See

Tel:   02364 - 50445-0
Fax:  02364- 50445-29

Zurück